LPI-GTH: Ermittlungserfolg nach Fahrraddiebstahl

10.08.2021 – 13:26

Landespolizeiinspektion Gotha

Am 15.07.2021 entwendete ein zum damaligen Zeitpunkt Unbekannter ein Fahrrad der Marke Cube aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in Eisenach Nord. Die Beamten der Eisenacher Polizei leiteten umgehend Ermittlungsmaßnahmen ein und der Verdacht richtete sich gegen einen 36-jährigen Eisenacher. Die Ermittlungen führten zu dem Ergebnis, dass der 36-Jährige zusammen mit einem 34-Jährigen den Fahrraddiebstahl begangen hatte. Anschließend wurde das Diebesgut demontiert, um Einzelteile zu veräußern. Neben dem Fall vom 15.07.2021 konnte beiden Personen zusätzlich ein Mopeddiebstahl vom 04.07.2021 sowie ein weiterer Fahrraddiebstahl vom 05.07.2021 nachgewiesen werden. (rz)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Ermittlungserfolg nach Fahrraddiebstahl

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4990813
Presseportal Blaulicht