POL-FR: Denzlingen: Hausfriedensbruch

10.08.2021 – 17:41

Polizeipräsidium Freiburg

Am frühen Dienstagmorgen, 10.08.2021, gegen 02:20 Uhr, meldeten aufmerksame Anwohner einen verdächtigen Mann, der den Zaun der Caritaswerkstatt überstiegen hatte und dort ein Fenster einschlug.
Die Polizei konnte einen 48-jähriger Mann im Gebäudeinneren an einem Tisch sitzend antreffen und festnehmen.

Er war an der Hand nicht unerheblich verletzt und gab an sich im Gebäude aufwärmen zu wollen.

Das Polizeirevier Waldkirch hat die Ermittlungen aufgenommen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Denzlingen: Hausfriedensbruch

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4991090
Presseportal Blaulicht