LPI-SLF: Geschwindigkeitsüberwachung

11.08.2021 – 09:55

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Dienstagvormittag führten die Beamten der LPI Saalfeld eine Geschwindigkeitsüberwachung in Tegau durch. Im Zeitraum von 07:15 Uhr bis 12:00 Uhr passierten knapp 300 Fahrzeuge die Messörtlichkeit in der Ortsstraße in Fahrtrichtung Schleiz. Bei erlaubten 50 km/h stellten die Beamten 38 Geschwindigkeitsverstöße fest, wovon der Großteil im Bereich der Verwarngelder lag. In zwei Fällen erwartet die jeweiligen Fahrzeugführer jedoch ein Bußgeldverfahren; ein PKW davon war mit 88 km/h unterwegs, sodass der Fahrer zusätzlich mit einem Fahrverbot rechnen muss.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Geschwindigkeitsüberwachung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4991341
Presseportal Blaulicht