LPI-GTH: Pkw-Fahrerin mutmaßlich unter Einfluss berauschender Mittel

11.08.2021 – 11:09

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern Abend kontrollierten Polizeibeamte gegen 22.30 Uhr eine 34-Jährige, welche mit ihrem Mazda die Schweizer Straße befuhr. Mit der Dame wurde ein Drogenvortest durchgeführt, welcher positiv auf Methamphetamin reagierte. Die Beamten untersagten der Frau die Weiterfahrt und ordneten die Durchführung einer Blutentnahme an. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Pkw-Fahrerin mutmaßlich unter Einfluss berauschender Mittel

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4991506
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)