LPI-G: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Wenke Wolf

11.08.2021 – 11:51

Landespolizeiinspektion Gera

Zeulenroda: Seit dem 10.08.2021 wird die 43-jährige Wenke Wolf aus Zeulenroda vermisst.

Sie verließ am besagten Tag zwischen 07:00 Uhr und 08:00 Uhr ihre Wohnung in der Aumaischen Straße. Seit dem ist sie unbekannten Aufenthaltes und für die Angehörigen nicht zu erreichen.

Nachdem bei der Polizei in Greiz am heutigen Tag (11.08.2021) die Vermisstenmeldung einging, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet, wobei auch ein Polizeihund zum Einsatz kommt. Die noch immer andauernde Suche nach Frau Wolf verlief bis dato ergebnislos.

Nach vorliegenden Erkenntnissen könnte sich die Vermisste im Bereich der Talsperre in Zeulenroda aufhalten.

Beschreibung der Vermissten:
– ca. 170 cm groß
– ca. 50 kg schwer
– dunkle lange Haare
– bekleidet mit dunkler Jogginghose und dunklem Oberteil

Frau Wolf ist aufgrund einer Erkrankung auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Eine Gefahr für Leib oder Leben der Vermissten kann nicht ausgeschlossen werden.

Sollten Sie Frau Wolf antreffen bzw. Hinweise zu ihrem aktuellen Aufenthaltsort geben können, so informieren Sie bitte umgehend die Polizei in Greiz unter der Telefonnummer 03661 / 6210, oder jede andere Polizeidienststelle. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Wenke Wolf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4991590
Presseportal Blaulicht