LPI-J: Berauschter Radler stürzt

11.08.2021 – 13:19

Landespolizeiinspektion Jena

Ein 24-jähriger Radfahrer war am Mittwochmorgen, gegen 03 Uhr, im Burgauer Weg unterwegs. Auf Höhe einer Bahnunterführung stürzte der junge Mann und verletzte sich. Bei der folgenden Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der Radler erheblich unter Alkoholeinfluss stand, was ein durchgeführter Atemalkoholtest mit 1,59 Promille bestätigte. Der 24-Jährige musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr bleibt ihm jedoch nicht erspart.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Berauschter Radler stürzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4991703
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)