POL-KA: (KA) Karlsruhe – Autofahrer beschädigt mehrere geparkte Fahrzeuge und stellt sich später alkoholisiert der Polizei

12.08.2021 – 14:44

Polizeipräsidium Karlsruhe

Entsprechend dem aktuellen polizeilichen Ermittlungsstand hat ein Autofahrer am Mittwochnachmittag in der Badener Straße in Durlach drei geparkte Pkw beschädigt und ist ohne anzuhalten weitergefahren. Erst Stunden später stellte er sich in alkoholisiertem Zustand der .

Derzeit wird davon ausgegangen, dass der 52 Jahre alte Tatverdächtige um 16.53 Uhr mit seinem roten Pkw Mazda die Badener Straße in Richtung Grötzingen befuhr. Kurz vor der Einmündung zur Rommelstraße geriet er zu weit nach rechts und beschädigte mindestens drei an der Straße abgestellte Pkw. Der verursachte Schaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Davon offenbar unbeeindruckt fuhr der Autofahrer ohne anzuhalten weiter.

Gegen 19.30 Uhr stellte sich der 52-Jährige der Polizei und erschien beim Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Nach der Durchführung einer Blutentnahme zur Feststellung der genauen Alkoholkonzentration wurde dem Beschuldigten der Führerschein abgenommen. Die Beamten leiteten ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Raphael Fiedler, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Autofahrer beschädigt mehrere geparkte Fahrzeuge und stellt sich später alkoholisiert der Polizei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4992802
Presseportal Blaulicht