POL-FR: Freiburg: Täterfestnahme – Zeugen geben entscheidende Hinweise auf Diebe von Taschen im Bereich des Tanzbrunnens

12.08.2021 – 14:45

Polizeipräsidium Freiburg

Am gestrigen Abend, 11.08.2021, wurde der Polizei kurz nach 23 Uhr von einer Zeugin mitgeteilt, dass soeben im Bereich des Tanzbrunnens in der Freiburger Innenstadt drei Männer Taschen durchwühlen würden, welche ihnen augenscheinlich nicht gehörten.
Beim Eintreffen der Streifen des Polizeireviers Freiburg-Nord wurde von dieser und weiteren Zeugen auf zwei Männer verwiesen, die soeben im Begriff waren zu flüchten. Die Anruferin hatte Fotos der Tatverdächtigen gefertigt und konnte den Rucksack und eine Tragetasche an sich nehmen.
Kurz zuvor hatte eine Frau an der Wache des Polizeireviers eine Anzeige wegen Diebstahls ihrer Tasche aufgegeben. Die von der Zeugin gesicherte Tragetasche konnte der Geschädigten zugeordnet werden.

Im Bereich der Werthmannstraße konnten zwei der mutmaßlichen Täter in der Folge festgenommen werden.
Bei diesen handelt es sich um 27- und 28jährige Männer algerischer Staatsangehörigkeit.

Die Ermittlungen dauern an.

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Laura Riske
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg: Täterfestnahme – Zeugen geben entscheidende Hinweise auf Diebe von Taschen im Bereich des Tanzbrunnens

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4992806
Presseportal Blaulicht