POL-KA: (KA) Karlsruhe- 89-jährige Frau in Karlsruhe vermisst – Kriminalpolizei bittet um Hinweise

12.08.2021 – 22:51

Polizeipräsidium Karlsruhe

Seit Donnerstag, den 12. August 2021, wird die in einem Karlsruher
Seniorenheim lebende Gertrud Tebrocke vermisst. Zur Mittagszeit gegen
12 Uhr hatte die Frau das Wohnheim in der Karlsruher-Nordstadt
verlassen und ist seither unbekannten
Aufenthalts. Die Rentnerin könnte sich in einer hilflosen Lage
befinden.
Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten zu keinen weiteren
Erkenntnissen. Auch
Überprüfungen möglicher Hinwendungsorte blieben bislang ohne Erfolg.

Die Vermisste ist 89 Jahre alt, etwa 158 cm groß, trägt
schulterlanges weißes Haar und ist auffallend schlank.
Die Rentnerin war bekleidet mit einer braunen kurzärmligen Bluse,
einer dunkelbraun-grüner Hose und hat vermutlich eine kleine schwarze
Lederhandtasche bei sich. Sie ist vermutlich mit einem grauschwarzen
Rollator unterwegs.

Ein Foto der gesuchten Frau ist unter folgendem Link zu finden:

https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/karlsruhe-vermisstenfahndung-2
/

Wer zur gesuchten Person auf dem hierzu veröffentlichten Foto
sachdienliche Hinweise oder zum aktuellen Aufenthaltsort geben kann,
möge sich bitte beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721
666-5555 melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe- 89-jährige Frau in Karlsruhe vermisst – Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4992973
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)