POL-MA: Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: 32-jähriger Radfahrer wird bei Verkehrsunfall verletzt – Polizei sucht Zeugen

14.08.2021 – 13:24

Polizeipräsidium Mannheim

Die Polizei bittet um Unterstützung bei den Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Mittwoch, dem 04.08.2021 gegen 13:25 Uhr in der Schlossstraße ereignete.

Ein 32-jähriger Mann fuhr mit seinem E-Bike auf der Schloßstraße. An der Kreuzung Schlossstraße / Ösingerstraße nahm der unbekannte Fahrer eines blauen Pkw dem E-Bike-Fahrer die Vorfahrt, sodass dieser mit seinem Fahrrad, um einen Zusammenstoß zu verhindern, stark abbremsen musste und dabei zu Fall kam. Bei dem Sturz brach er sich den Ellenbogen. Seine Verletzungen machten eine kurzzeitige stationäre Aufnahme in einer Heidelberger Klinik erforderlich.
Kennzeichen und Marke des blauen Pkws, der von links aus der Ösingerstraße kommend die Schlossstraße kreuzte, sind nicht bekannt.
Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeug bzw. zum Unfallhergang geben können, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222 / 5709-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: 32-jähriger Radfahrer wird bei Verkehrsunfall verletzt – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4994018
Presseportal Blaulicht