LPI-GTH: Mehrere Verkehrsdelikte und Widerstand

15.08.2021 – 10:30

Landespolizeiinspektion Gotha

Am 14.08.2021 gegen 18:35 Uhr beschädigte ein 61-jähriger Opelfahrer ein parkendes Fahrzeug in der Menantesstraße. Nachdem er durch eine Zeugin angesprochen wurde, flüchtete der Mann mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle. Wenig später konnte er im Nahbereich der Unfallstelle ausfindig gemacht werden. Der Mann verbreitete neben reichsbürgerischem Gedankengut auch erheblichen Alkoholgeruch. Einen Führerschein konnte er nicht vorzeigen. Dem nicht genug, leistete er bei den folgenden polizeilichen Maßnahmen Widerstand. Gefesselt durfte er die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo er sich einer Blutentnahme unterziehen musste. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 800 Euro. (ak)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Mehrere Verkehrsdelikte und Widerstand

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4994329
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)