POL-OS: Bohmte: Pkw fuhr auf Bus auf

15.08.2021 – 11:00

Polizeiinspektion Osnabrück

Gegen 16:10 Uhr befuhr eine 38-jährige Frau aus Bohmte mit ihrem Kia Ceed am Samstagnachmittag die Herringhauser Straße in Richtung Hunteburg. Vor ihr fuhr zu diesem Zeitpunkt ein Linienbus der beabsichtige, nach rechts in die Straße Im Sundern abzubiegen. Dies bemerkte die Frau zu spät und fuhr in das Heck des Busses. Die Airbags in ihrem Pkw lösten aus und sie erlitt leichte Verletzungen, am Kia entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Am Bus wurde das Heck beschädigt, der 35-jährige Busfahrer aus Bohmte kam mit dem Schrecken davon. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bohmte: Pkw fuhr auf Bus auf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4994352
Presseportal Blaulicht