POL-OS: Fürstenau: Unfall mit vier Leichtverletzten in Schwagstorf

15.08.2021 – 10:40

Polizeiinspektion Osnabrück

Gegen 11:55 Uhr befuhren am Samstagmittag zwei Pkw die Bundesstraße 218 in Richtung Merzen. Ein mit vier Personen besetzter Opel Astra beabsichtigte hinter dem Ortsausgang von Schwagstorf nach rechts in die Straße Karwisch abzubiegen. Dies bemerkte eine 64-jährige Frau aus Merzen zu spät und fuhr mit ihrem Ford Transit auf den vorausfahrenden Opel auf. Dieser kam von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war auch die Feuerwehr eingesetzt. Vier von fünf Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Fürstenau: Unfall mit vier Leichtverletzten in Schwagstorf

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4994336
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)