LPI-NDH: Verletzter Kradfahrer aufgrund Vorfahrtsfehler

15.08.2021 – 16:09

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am heutigen Nachmittag gegen 13:15 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Berka und Bendeleben am Abzweig Hachelbich ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Eine 64-jährige Huyndai Fahrerin übersah beim Auffahren auf die L 1034 den vorfahrtsberechtigten 63- Jährigen BMW Fahrer und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei kam der Motorradfahrer zu Fall, verletzte sich und musste medizinisch behandelt werden. An der Maschine entstand beim Sturz ein Schaden in Höhe von ca. 10.000EUR und am PKW von ca. 5.000EUR. Während der Unfallaufnahme musste die L1034 in diesem Bereich voll gesperrt werden, da an der Unfallstelle Betriebsstoffe ausgetreten sind , welche erst wieder beseitigt werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Verletzter Kradfahrer aufgrund Vorfahrtsfehler

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4994505
Presseportal Blaulicht