LPI-EF: Zeugen nach Schlägerei gesucht

16.08.2021 – 00:34

Landespolizeiinspektion Erfurt

Freitagnacht gegen 01:15 Uhr kam es in der Wallstraße in Erfurt zu einer Auseinandersetzung, bei der ein 66-jähriger Mann von einem ca. 20-jährigen Mann angegriffen und schwer verletzt wurde. Der ältere Mann war auf einen Streit zwischen dem späteren Angreifer und einer Frau aufmerksam geworden und wollte diesen schlichten. Statt sich zu beruhigen, ging der junge Mann auf den älteren Mann los und schlug mehrfach auf ihn ein. Als der ältere Mann am Boden lag, trat der Jüngere noch mehrfach gegen den Oberkörper des Opfers. Der ältere Mann wurde schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Angreifer konnte vor Eintreffen der Polizei fliehen. Zu der Schlägerei gingen mehrere Notrufe ein, jedoch konnten die Anrufer vor Ort nicht mehr angetroffen und später auch nicht mehr erreicht werden. Die Aussagen der Anrufer werden für die Ermittlungen zur Identität des Täters dringend benötigt.(TL)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Zeugen nach Schlägerei gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4994567
Presseportal Blaulicht