LPI-GTH: Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten

16.08.2021 – 04:24

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Sonntagabend gegen 19.40 Uhr kam es im Bereich des Palmentals zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern im Alter von 40 bis 43 Jahren. Auslöser war ein im Internet veröffentlichtes Video, wo einer der Männer seinen Hund in die Hörsel geworfen haben soll. Es kam zwischen den drei Beteiligten zu Körperverletzungs- und Bedrohungshandlungen. Der Hundebesitzer wurde leicht verletzt. Es wird wegen Körperverletzung und Bedrohung ermittelt. (vt)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4994589
Presseportal Blaulicht