POL-OS: Ostercappeln – Gestapeltes Holz in Brand geraten

16.08.2021 – 11:01

Polizeiinspektion Osnabrück

Unter einem Carport an der Friedrich-Ebert-Straße geriet am Sonntagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache gestapeltes Brennholz in Brand. Nachbarn bemerkten gegen 14.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung, verständigten die Bewohner und nahmen mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche vor. Den ca. 30 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Ostercappeln und Hitzhausen gelang es schließlich den Brand zu löschen und Schlimmeres zu verhindern. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen zur Ursache auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Ostercappeln – Gestapeltes Holz in Brand geraten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4994888
Presseportal Blaulicht