POL-OG: Kehl – Alkoholisiert in Streit geraten

16.08.2021 – 11:01

Polizeipräsidium Offenburg

Der Streit zwischen mehreren Personen führte einen 37 Jahre alten Mann am Sonntagabend in die Räumlichkeiten der Polizei. Ersten Ermittlungen zufolge kam es gegen 20:40 Uhr im Bereich einer Kleingartenanlage zum verbalen Streit zwischen zwei Parteien. Hierbei soll der augenscheinlich alkoholisierte 37-Jährige die Anwohner beleidigt haben. Da der Mann sich auch durch die Anwesenheit der hinzugerufenen Beamten aus Kehl nicht beruhigen lies, die Beamten fortwährend beleidigte und bei dem polizeilich begleiteten Nachhauseweg zunehmend aggressiv wurde, endete die Fahrt mit einem Aufenthalt in den Diensträumen der Polizei. Ein Verbleib in seine eigenen `vier Wänden´ verweigerte der Delinquent. Im Rahmen einer Untersuchung zur Sicherstellung der Gewahrsamsfähigkeit scheiterten mehrere Versuche des Mannes, eine Ärztin zu beißen. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – Alkoholisiert in Streit geraten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4994890
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)