LPI-G: Pkw Fahrer unter Einfluss von Alkohol bei Verkehrsunfall verletzt

16.08.2021 – 12:02

Landespolizeiinspektion Gera

Auma-Weidatal: Am Sonntag (15.08.2021), gegen 06:15 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Smart Fahrer die Kreisstraße in der Ortslage Wöhlsdorf in Richtung Wiebelsdorf.
In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun.
Daraufhin kippte der Pkw auf die Seite.
Der Fahrer versuchte zu Fuß zu flüchten, konnte aber durch Ersthelfer aufgehalten werden.
Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde festgestellt, dass er unter Einfluss von Alkohol stand.
Ein Test ergab einen Wert von 1,86 Promille.
Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutprobe veranlasst, der Führerschein sichergestellt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und eine Sicherheitsleistung erhoben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Pkw Fahrer unter Einfluss von Alkohol bei Verkehrsunfall verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4995047
Presseportal Blaulicht