POL-FR: Rheinfelden: Beleidigung vor und in Drogerie-Markt – Polizei sucht Zeugen!

16.08.2021 – 13:49

Polizeipräsidium Freiburg

Einen 28 Jahre alten Security-Mitarbeiter beleidigte am Freitag, 13.08.2021, gegen 17.30 Uhr, mehrfach ein 66 Jahre alter Mann vor einem Drogerie-Markt am Oberrheinplatz. Im Markt wurde auch eine 40 Jahre alte Verkäuferin von dem Tatverdächtigen verbal angegangen. Den Vorfall beobachteten mehrere Personen, die teilweise auch dazwischen gingen. Beim Eintreffen der Polizei waren diese Zeugen aber nicht mehr vor Ort. Sie werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rheinfelden (07623/74040) in Verbindung zu setzen.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Beleidigung vor und in Drogerie-Markt – Polizei sucht Zeugen!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4995346
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)