POL-FR: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Konstanz: Einbrecher kurz nach der Tat in Freiburg festgenommen

16.08.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 37 Jahre alter Mann, der letzte Woche am Freitag im Buchenweg in Furtwangen in ein Wohnhaus eingebrochen war, ist kurz nach der Tat in Freiburg von der Polizei festgenommen worden.
Er hatte noch Gegenstände aus dem Einbruch dabei. Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Haftbefehl.

Der Verdächtige fiel am vergangenen Freitag einem Freiburger Tankwart auf, weil er bei ihm mit einer EC-Karte einkaufte, die bei ihm Zweifel aufkommen ließen. Er informierte daher die Freiburger Polizei, die eine sofortige Überprüfung des Mannes vornahm.

Die Beamten, denen der Mann bereits einschlägig bekannt war und den auch die Schweizer Polizei wegen Eigentumsdelikten mit einem Haftbefehl suchte, fanden bei der Durchsuchung seiner Taschen dann auch Uhren und Schmuck, deren Herkunft er nicht erklären konnte.

Bei der routinemäßigen Nachfrage bei dem Besitzer der verwendeten EC-Karte stellte sich heraus, dass Karte, Uhren und Schmuck wenige Stunden zuvor in Furtwangen gestohlen worden waren. Das für Einbrüche spezialisierte Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Rottweil hat daraufhin die Ermittlungen übernommen.

Sie prüft nun, ob der der Verdächtige, der bei der Kontrolle zudem auch einen falschen Namen angab, noch für weitere Fälle in Frage kommt. Der verdächtige 37-Jährige, der in Freiburg einen Wohnsitz hat, kam nach Vorführung vor einem Haftrichter in Untersuchungshaft.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

Rückfragen Staatsanwaltschaft:
Staatsanwaltschaft Konstanz, Leitender Oberstaatsanwalt Dr. Roth,
Tel. 07531-2800

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Konstanz: Einbrecher kurz nach der Tat in Freiburg festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4995376
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)