LPI-G: 33-Jähriger bestohlen – Zeugen gesucht

16.08.2021 – 11:46

Landespolizeiinspektion Gera

Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen zu einer Raubstraftat zum Nachteil eines 33-Jährigen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Nach Auskunft des Geschädigten befand sich dieser am 15.08.2021, gegen 03:45 Uhr im Bereich der Enzieanstraße / Schülerstraße, als er von zwei bislang unbekannten Personen angesprochen und zur Herausgabe seiner Geldbörse aufgefordert wurde. Da der 33-Jährige dies verweigerte, griffen sich die Angreifer das Portemonnaie gewaltsam. Hierbei verletzten sie ihr Opfer leicht. Glücklicherweise gelang dem Geschädigten die Flucht. Im Zuge der Ermittlungen werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu den bislang unbekannten Angreifern geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 8234-1465 an die KPI Gera zu wenden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: 33-Jähriger bestohlen – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4994996
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)