LPI-NDH: Dachstuhl in Flammen

16.08.2021 – 15:39

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Derzeit sind Feuerwehr und Polizei in der Heiligenstädter
Straße im Einsatz. Dort brennt der Dachstuhl eines Einfamilienhauses, in dem derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Verletzte gibt es nicht. Ersten Erkenntnissen zur Folge rechnen die Einsatzkräfte mit einem Schaden von mindestens 150.000 Euro. Die Heiligenstädter Straße (L 3080) ist voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Beinrode ab Beuren aus Richtung Heiligenstadt. Eine Verkehrswarnmeldung wurde veranlasst. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Dachstuhl in Flammen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4995577
Presseportal Blaulicht