POL-KA: (KA)Karlsruhe – Kellerräume aufgebrochen und Fahrrad entwendet

17.08.2021 – 10:37

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein unbekannter Täter hat vermutlich in der Nacht zum Montag einen Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Karlsruhe-Oststadt aufgebrochen und dort ein Fahrrad gestohlen.

Der Einbrecher gelangte zunächst auf noch unbekannte Weise in das
Mehrfamilienhaus in der Durlacher Allee. Im Keller brach er dann ein
Vorhängeschloss auf und verschaffte sich so Zutritt in einen
Kellerverschlag und entwendete das dort aufgefundene und verschlossene Mountainbike der Marke Bulls. Im Zuge der Ermittlungen konnten drei weitere geöffnete Keller vorgefunden werden. Ob aus den Parzellen etwas entwendet wurde, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar.

Bislang liegen keine konkreten Hinweise auf den oder die unbekannten
Täter vor. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der
Telefonnummer 0721 49070 mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach in
Verbindung zu setzen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Karlsruhe – Kellerräume aufgebrochen und Fahrrad entwendet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4995993
Presseportal Blaulicht