LPI-NDH: Umgestürzte Straßenlaterne beschädigt Hausfassade, Verursacher flüchtet

17.08.2021 – 11:02

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Eine umgestürzte Straßenlaterne in der Grimmelallee sorgte am Montagnachmittag für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.
Vermutlich rangierte ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug und kollidierte mit der Laterne, die daraufhin umfiel. Hierbei beschädigte sie eine Hausfassade. Die Berufsfeuerwehr rückte an und beseitigte die völlig zerstörte Beleuchtung. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt. Zeugen zum Unfallgeschehen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Umgestürzte Straßenlaterne beschädigt Hausfassade, Verursacher flüchtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4996047
Presseportal Blaulicht