LPI-J: Unfall mit nicht geringem Sachschaden

17.08.2021 – 14:18

Landespolizeiinspektion Jena

An der Kreuzung Stobraer Straße/Carolinenstraße in Apolda kam es am 16.08.2021, gegen 16:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Der 65jährige Geschädigte im Pkw Ford befuhr die Stobraer Straße stadteinwärts mit der Absicht nach links in die Carolinenstraße abzubiegen, währenddessen ein 57jähriger Mann mit einem Pkw Dacia die Carolinenstraße befuhr. Er wollte nach links auf die Stobraer Straße auffahren und tastete sich daher langsam vor, übersah dabei dennoch den vorfahrtsberechtigten Pkw Ford, so dass es in der Folge zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Verletzt wurde zum Glück niemand. Jedoch entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Unfall mit nicht geringem Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4996371
Presseportal Blaulicht