POL-OG: Achern – Vorfahrt missachtet

17.08.2021 – 16:09

Polizeipräsidium Offenburg

Eine Vorfahrtsmissachtung führte am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 49 Jahre alter Renault-Lenker soll hierbei gegen 6:45 Uhr in den Kreisverkehr der Allerheiligenstraße und Martinstraße eingefahren sein, ohne die Vorfahrt des sich bereits im Kreisel befindlichen Bikers beachtet zu haben. Beim Versuch eine drohende Kollision zu vermeiden, stürzte der Zweiradfahrer, ohne dass es letztlich zum Kontakt mit dem Renault kam. Der 62-Jährige wurde in der Folge mit leichten Verletzungen zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern – Vorfahrt missachtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4996537
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)