LPI-NDH: Gefundene Geldbörse einfach eingesteckt

18.08.2021 – 10:46

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am Dienstag, gegen 19 Uhr, verlor ein 21-jähriger Mann in einem Einkaufsmarkt in der Bahnhofstraße seine Geldbörse. Das belegen Aufzeichnungen der Überwachungskamera. Die Geldbörse fand ein älterer Herr, der offensichtlich auch einkaufen wollte. Als er in das Fundstück schaute, brach er seinen Einkauf ab und verschwand. In der Geldbörse hatte sich, nach Aussage des jungen Mannes, eine größere Summe Bargeld befunden. Die Ermittlungen, insbesondere die Auswertung des Überwachungsvideos, dauern an. Gegen den unbekannten älteren Mann wird wegen des Verdachtes der Unterschlagung, ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Gefundene Geldbörse einfach eingesteckt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4996906
Presseportal Blaulicht