POL-OS: Osnabrück – Kombi angefahren und beschädigt – Verursacher flüchtet

18.08.2021 – 11:31

Polizeiinspektion Osnabrück

An der Görlitzer Straße, nahe Glogauer Weg, beschädigte ein unbekannter Autofahrer zwischen Montag- und Dienstagmorgen einen Alfa Romeo Sport Wagon und flüchtete, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der schwarze Kombi stand zwischen 10 Uhr (Montag) und 09.30 Uhr (Dienstag) am Fahrbahnrand, als der oder die Flüchtige dagegen stieß und einen Schaden in Höhe von ca. 2.500 Euro verursachte. Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 0541/327-2215 bei der Osnabrücker .

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück – Kombi angefahren und beschädigt – Verursacher flüchtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4997012
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)