LPI-SHL: PKW fährt in Straßengraben

18.08.2021 – 11:25

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 17.08.2021, 22.50 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 84 kurz vor der Ortslage Vacha ein Verkehrsunfall, bei ein 32-jähriger Mann leicht verletzt wurde. Der 32-jährige fuhr mit einem PKW Opel in Richtung Vacha. Aufgrund von Unachtsamkeit kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die Leitplanke. Beim Gegenlenken geriet der PKW auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und drehte sich. Der PKW kam in der Gegenrichtung im Straßengraben zum Stehen. Bei dem Unfall verletzte sich der 32-jährige Fahrer leicht und er wurde ins Klinikum Bad Salzungen gefahren. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Opel-Fahrers. Ein später durchgeführter Atemalkoholtest im Klinikum Bad Salzungen ergab einen Wert von 0,6 Promille, deshalb wurde dem Verletzten eine Blutprobe entnommen. Die Straße musste durch die Feuerwehr gereinigt werden. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden und er musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: PKW fährt in Straßengraben

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4996991
Presseportal Blaulicht