LPI-NDH: Telefonmast beschädigt

18.08.2021 – 10:45

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am zurückliegenden Wochenende rammte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen Telefonmasten an der Bundesstraße 85 zwischen Etzleben und Schillingstedt. Der Mast brach über dem Boden ab, während die Telefonkabel unbeschädigt blieben. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne den Schaden zu melden. Am Wochenende fanden Erntearbeiten am Unfallort statt. Möglicherweise blieb ein Erntefahrzeug am Mast hängen. Die Ermittlungen dauern an. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der in Sondershausen, unter der Telefonnummer 03632/6610, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Telefonmast beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4996905
Presseportal Blaulicht