POL-FR: Grenzach-Wyhlen/ Herten: Vorfahrt missachtet – 8000 Euro Sachschaden

18.08.2021 – 11:41

Polizeipräsidium Freiburg

Aus Richtung Recyclinghof in Herten kam am Dienstag, 17.08.2021, gegen 16.00 Uhr, eine 78 Jahre alte Frau mit ihrem Ford Fiesta gefahren und beabsichtigte, nach links in Richtung Wyhlen auf die B 34 abzubiegen. Dabei übersah sie den von rechts kommenden VW Golf und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau und auch der 80 Jahre alte Golf-Fahrer blieben unverletzt. Am Fiesta entstand Sachschaden in Höhen von rund 3000 Euro, am Golf von 5000 Euro.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Grenzach-Wyhlen/ Herten: Vorfahrt missachtet – 8000 Euro Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4997035
Presseportal Blaulicht