POL-OS: Osnabrück: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

18.08.2021 – 15:00

Polizeiinspektion Osnabrück

Zwischen Dienstagnachmittag (17.30 Uhr) und Mittwochmorgen (7.30 Uhr) ist es in der Liebigstraße zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Ein Unbekannter befuhr die “Liebigstraße” in Richtung “Buersche Straße”. In Höhe der Hausnummer 18 kam der Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und rammte zwei parkende Fahrzeuge, einen BMW und einen Mercedes. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, flüchtete der Unbekannte von der Unfallstelle. An dem grauen BMW des Typs “1er” und dem schwarzes Mercedes Sprinter sind Sachschäden entstanden. Möglicherweise handelt es sich bei dem Fahrzeug des Verursachers um einen Peugeot. Die aus Osnabrück sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher oder seinem Fahrzeug geben können. Sie werden gebeten, sich unter 0541/327 -2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4997346
Presseportal Blaulicht