3. Platz für die “Murgleiter” bei “Deutschlands schönster Wanderweg 2021”

Baiersbronn (ots) – Beim diesjährigen “Deutschlands schönster Wanderweg” der Fachzeitschrift “Wandermagazin” hat der Nordschwarzwälder Premiumweg “Murgleiter” den 3. Platz im Bereich “Mehrtagestouren” erreicht. Eine Expertenkommission hatte unter insgesamt 150 Bewerbungen 10 Mehrtagestouren und 15 Tagestouren nominiert, über die Wanderfreunde online oder per Postkarte abstimmen konnten. Insgesamt wurden 20.890 Stimmen für die Mehrtagestouren abgegeben, von denen 2.521 auf die “Murgleiter” fielen. Der 1. Platz bei den Mehrtagestouren ging an den VulkaMaar-Pfad in der rheinland-pfälzischen Eifel, der 2. Platz an den Lahnwanderweg in Hessen. In der Kategorie “Tagestouren” war der Genießerpfad “Alde Gott” in Sasbachwalden als weiterer Wanderweg aus der Nationalparkregion Schwarzwald nominiert, er erzielte den 6. Platz.

Mit Platz 3 noch auf dem Siegertreppchen

Auch wenn sich alle in der Region natürlich einen ersten Platz gewünscht hätten, ist man im Murgtal doch stolz auf die Auszeichnung mit dem 3. Platz und sieht ihn vor allem als Verdienst der vielen Akteure wie etwa der Wegepaten, die sich kontinuierlich für die Pflege des Wanderweges einsetzen und auch die Touristiker der Region, die seit vielen Jahren das Marketing für die “Murgleiter” betreiben.

Patrick Schreib, Tourismusdirektor von Baiersbronn betont: “Für uns war es enorm wichtig, trotz Lockdown und zeitweise geschlossener Hotels am Wettbewerb teilzunehmen. Allein die Nominierung und der jetzt erreichte 3. Platz sind eine tolle Werbung für unsere Region und bestätigen unser Qualitätsversprechen, das wir unseren Gästen mit der Murgleiter als zertifiziertem Premiumweg geben. Wenn einige neugierig auf die Murgleiter geworden sind, freuen wir uns auf diese neuen Besucher und versprechen ihnen, dass sie mit tollen Erlebnissen zurückkehren werden.” Auch Thorsten Hauck, Leiter des Amtes für Strukturförderung im Landratsamt Rastatt, freut sich sehr über die Bronzemedaille: “Wir haben vor 13 Jahren die Murgleiter konzipiert und stetig weiterentwickelt. Die Murgleiter gehört zu den am besten zertifizierten Wanderwegen in Deutschland. Der Titel als “Drittschönster Wanderweg Deutschlands 2021″ bestätigt eindrücklich, welches Juwel wir unseren Gästen und Einheimischen hier anbieten können.”

Fünf Tage pure Wanderfreude

Die “Murgleiter” läuft einmal längs durch den nördlichen Schwarzwald. Mit einer Gesamtlänge von 110 Kilometern hat sich der erlebnisreiche Wanderweg zu einem ausgewachsenen Fernwanderweg entwickelt. Seine fünf Etappen addieren sich zusammen auf rund 3.805 Meter Aufstieg. Startpunkt ist das Unimog-Museum in Gaggenau, weiter geht es über den Merkur, den Hausberg von Baden-Baden, in die Papiermacherstadt Gernsbach, vorbei an Weisenbach und durch den historischen Fachwerkort Forbach bis nach Baiersbronn hinauf zum 1.055 m hohen Schliffkopf. Die Streckenführung ist sehr naturnah und abwechslungsreich, lückenlos in beide Richtungen ausgewiesen und bietet zahlreiche grandiose Ausblicke und andere spannende Highlights. Ideal sind auch die Murgleiter-Sitzbänke und Rastplätze, die dem Wanderfreund gemütliche Pausen ermöglichen. Das Besondere an der Murgleiter ist die parallel zur Wegeführung verlaufende S-Bahn-Strecke, so dass der Weg auch in kurzen, individuellen Etappen erobert werden kann. Zudem besteht die Möglichkeit, die “Murgleiter” mit der Murgleiter-Pauschale inklusive Übernachtung, Gepäcktransport, Verpflegung und Wanderkarte völlig entspannt zu genießen. Das Angebot kann auf Anfrage an individuelle Wünsche angepasst werden.

Wanderparadies Murgtal: Tourenvorschläge für jeden Geschmack

Neben der sportlich recht anspruchsvollen Murgleiter bietet das Murgtal Wanderfans eine große Auswahl an Touren für jeden Geschmack. Wer gerne auf eigene Faust loszieht, findet im “Murgtal Wanderguide” zahlreiche Tipps für Wanderungen durch das Murgtal von Gaggenau bis Forbach. Er vereint die schönsten Touren in diesem Teil des Nordschwarzwalds vom Spaziergang für die ganze Familie bis zur Mehrtages-Etappentour für ambitionierte Wanderer.

Das Murgtal bei einer geführten Tour mit einem Guide entdecken

Wer sich gerne einem erfahrenen Guide anvertraut, hat dieses Jahr die Wahl zwischen rund 70 geführten Touren, die rund um Gaggenau, Gernsbach, Loffenau, Weisenbach und Forbach angeboten werden. Die Wanderungen führen durch wunderschöne Landschaften und bieten je nach Tour Naturerlebnisse, sportliche Action, Entspannung oder spannende Geschichten zu besonderen Orten. Dabei sind auch wieder die klassischen Highlights wie Flussbetttouren, Sonnenaufgangs- und Vollmondwanderungen. Die Termine der geführten Wanderungen finden Interessierte im Booklet “Murgtal Wandertouren 2021”.

Sowohl der “Murgtal Wanderguide” als auch das Booklet “Murgtal Wandertouren 2021” sind beim Zweckverband “Im Tal der Murg”, in den Verteilstellen der beteiligten Gemeinden von Gaggenau bis Forbach sowie bei der Baiersbronn Touristik kostenlos erhältlich. Außerdem können sie online unter www.murgtal.org und www.baiersbronn.de bestellt oder heruntergeladen werden.

Weiterführende Links:

www.murgleiter.de | www.murgtal.org | www.baiersbronn.de

Quellenangaben

Bildquelle: e 2 Felsformationen / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156474 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: abc context media consulting, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/156474/4997458
Newsroom: abc context media consulting
Pressekontakt: abc context media consulting | Andrea Brück
Anna Ohlmann
Tel.: 07245 / 91 70 570
Mail: brueck@abc-context.de
ohlmann@abc-context.de

https://abc-context.de

Baiersbronn Touristik | Bianca Pflüger
Patrick Schreib
Tel.: 07442 / 84 14 10
Mail: bianca.pflueger@baiersbronn.de

www.baiersbronn.de

Landratsamt Rastatt | Amt für Strukturförderung | Thorsten Hauck
Tel.: 07222 / 381-3108
Mail: tourismus@landkreis-rastatt.de

www.tourismus.landkreis-rastatt.de

3. Platz für die “Murgleiter” bei “Deutschlands schönster Wanderweg 2021”

Presseportal