LPI-EF: Wohnungsbrand – Glück im Unglück

19.08.2021 – 00:41

Landespolizeiinspektion Erfurt

Am Mittwochabend, gegen 21:00 Uhr, kam es in der Martin-Niemöller-Straße zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Wohnung eines 94-Jährigen in Brand. Der Bewohner konnte im Rahmen sofortiger Evakuierungsmaßnahmen unverletzt aus seiner Wohnung gerettet werden. Das Wohnhaus war für einen Großteil der Mieter nicht weiter bewohnbar. Eine Hausbewohnerin und sieben Einsatzkräfte der Polizei verletzten sich aufgrund der Rauchentwicklung leicht. Die direkten Bewohner über der Brandwohnung befanden sich glücklicherweise im Urlaub und waren so keiner Gefahr ausgesetzt. Seitens der Kriminalpolizei werden nun weitere Ermittlungen geführt. (MK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Inspektionsdienst Nord
Telefon: 0361 7840 0
E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Wohnungsbrand – Glück im Unglück

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4997539
Presseportal Blaulicht