LPI-J: Schlägerei

19.08.2021 – 09:40

Landespolizeiinspektion Jena

Am 18.08.2021 meldete ein Zeuge über Notruf der eine Schlägerei in Apolda, Bernhard-Prager-Gasse. Hier seien 2 Männer miteinander zugange, wobei der eine nunmehr am Bode läge und der andere laut herum schreit. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten schließlich vor Ort einen 28jährigen und einen 44jährigen Apoldaer feststellen. Der 28jährige hatte den Geschädigten derart geschlagen, dass er eine Platzwunde am rechten Auge sowie Kratzer am Unterarm davontrug. Eine ärztliche Behandlung lehnte er ab. Beide waren nicht unerheblich alkoholisiert, 1,67 sowie 1,85 Promille, was vermutlich die Ausführung der Tathandlung begünstigte.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Schlägerei

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4997728
Presseportal Blaulicht