POL-KA: (KA)Karlsruhe- Von Tankstelle über Sperrfläche gefahren und Unfall verursacht

19.08.2021 – 10:24

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 25-jähriger Kleinbusfahrer wollte nach der Betankung seines Fahrzeugs am Mittwoch gegen 16.10 Uhr in der Haid-und-Neu-Straße verbotswidrig über die Sperrfläche stadtauswärts weiterfahren. Dabei achtete er offenbar nicht auf eine nahende 38-jährige Pkw-Lenkerin und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und kam per Rettungswagen vorsorglich in ein Krankenhaus. Dabei entstand ein Gesamtschaden von 25.000 Euro.

Ralf Minet, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Karlsruhe- Von Tankstelle über Sperrfläche gefahren und Unfall verursacht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4997816
Presseportal Blaulicht