POL-HB: Nr.: 0621–Täter nach Kabelklau gefasst–

Bremen

-Ort: Bremen-Hemelingen, OT Hastedt, Lötzener Straße
Zeit: 19.08.21, 3.30 Uhr

In der Nacht zu Donnerstag nahm die Polizei einen 51 Jahre alten Metalldieb nach einem Kabeldiebstahl in Hastedt vorläufig fest. Seine Mittäter flüchteten unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Aufmerksame Zeugen alarmierten über Notruf die Polizei, nachdem sie verdächtige Personen in Kleintransportern in der Stolzenauer Straße beobachtet hatten. Eine schnell eintreffende Streife bemerkte in der Nähe mehrere verdächtige Männer, die gerade Telefonkabel von einem Firmengelände in der Lötzener Straße in zwei ausländische Lieferwagen verstauten und bei Erblicken der Polizisten sofort die Flucht ergriffen. Die Einsatzkräfte konnten einen 51 Jahre alten Tatverdächtigen stellen, mindestens drei weitere flüchteten. Zuvor hatten die Täter einen Zaun aufgeschraubt und sich so Zugang auf das Betriebsgelände verschafft. Dort hatten sie Telefonkabel von mehreren Kabeltrommeln entfernt und in handliche Teilstücke durchtrennt. Die Polizisten fanden weitere Kabel im Frauenburger Weg, die dort zum Abtransport bereit lagen. Zudem entdeckten die Polizisten Tatwerkzeug, das beschlagnahmt wurde. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Der 51-Jährige wurde vorläufig festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Sachdienliche Hinweise, insbesondere zu den noch flüchtigen Mittätern, nimmt der Kriminaldauerdienst jederzeit unter der Rufnummer 0421 362-3888 entgegen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0621–Täter nach Kabelklau gefasst–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4997889
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)