POL-OS: Osnabrück: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Pagenstecherstraße

19.08.2021 – 11:33

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Mittwochmittag, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 35-Jähriger mit seinem VW Polo die Pagenstecherstraße in Richtung stadtauswärts. In Höhe der Hausnummer 38 musste der Osnabrücker sein Fahrzeug vor einer roten Ampel abbremsen. Ein an dritter Stelle nachfolgender 36-Jähriger reagierte zu spät und fuhr mit seinem Fahrzeug auf einen Mercedes einer 56-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug der Osnabrückerin nach vorne gegen den VW des 35-Jährigen geschoben. Bei dem Zusammenstoß wurden der 35-Jährige und die 56-Jährige leicht verletzt. Der Polofahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Pagenstecherstraße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4997976
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)