POL-OS: Osnabrück: Unbekannte Trickdiebe in der Atterstraße – Polizei sucht Zeugen

19.08.2021 – 11:20

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Mittwochnachmittag klopfte es an der Tür einer 83-jährigen Osnabrückerin. Zwei unbekannte Männer im Alter von etwa 50 Jahren stellten sich als vermeintliche Mitarbeiter vor, die den Notrufknopf der Seniorin überprüfen müssen. Die Rentnerin glaubte den Unbekannten und bat sie in ihre Wohnung. Einer der Männer nutzte dort ein Ablenkungsmanöver seines Komplizen, um Bargeld und die EC-Karte der älteren Dame an sich zu nehmen. Als der Osnabrückerin der Diebstahl auffiel, waren die Männer längst verschwunden. Einer der Täter war circa 190cm groß und schlank. Er trug einen weißen Pullover mit einem roten Kreuz und einen Mundschutz. Der zweite Täter war etwa 170cm groß und ebenfalls von schlanker Statur. Beide hatten ein deutsches Erscheinungsbild und eine hochdeutsche Mundart. Die Polizei aus Osnabrück sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den beiden Tätern geben können. Sie werden gebeten, sich unter 0541/327 -3203 oder -2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Unbekannte Trickdiebe in der Atterstraße – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4997942
Presseportal Blaulicht