POL-FR: Waldshut-Tiengen: Eine Verletzte bei Auffahrunfall

20.08.2021 – 12:05

Polizeipräsidium Freiburg

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag, 19.08.2021, kurz nach 13:30 Uhr, in der Ortsdurchfahrt von WT-Tiengen hat sich eine Autofahrerin leicht verletzt. Die 37 Jahre alte Frau war einem vorausfahrendem VW Golf ins Heck gefahren. Die 64-jährige Golf-Fahrerin hatte wegen eines abbiegenden Fahrzeugs gebremst. Der Rettungsdienst war vor Ort und kümmerte sich um die Verletzte. Sie kam in ein Krankenhaus. Ihr Auto musste abgeschleppt, die Straße gereinigt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 7500 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Eine Verletzte bei Auffahrunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4998979
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)