LPI-NDH: Unfall beim Rangieren unter Alkohol

22.08.2021 – 11:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am vergangenen Samstag wurde der gegen 17 Uhr ein Verkehrsunfall in der Bruno-Schönlank-Straße gemeldet, bei welchem der Unfallverursacher alkoholisiert sein soll. Dies bestätigte sich vor Ort, die eingesetzten Beamten konnten 0,96 Promille Atemalkohol bei dem 79jährigen Mann feststellen. Dieser hatte vorhergehend versucht, seinen Pkw in eine Garage zu parken, hierbei kollidierte er beim Rangieren mit einer Hauswand sowie einem weiteren in der Straße abgeparkten Pkw. Hierbei entstand Sachschaden, verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Beamten vor Ort stellten den Führerschein des Mannes sicher, weiterhin wurde die Blutentnahme zur beweissicheren Feststellung der Alkoholisierung durchgeführt und Anzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Unfall beim Rangieren unter Alkohol

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4999754