LPI-G: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

22.08.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gera

Am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr ereignte sich auf der Straße zwischen Unter- und Oberzetscha ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 38-jährige Frau geriet dabei mit ihrem Pkw Ford aus bislang ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtkurve in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw Kia. Dessen Fahrer (24) versuchte zwar noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammmenstoß nicht mehr verhindern. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallbeteiligten mussten zur medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4999851
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)