LPI-NDH: Hoher Sachschaden nach Abbiegeunfall

23.08.2021 – 09:41

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ca. 10.000 Euro Schaden entstanden bei einem Unfall am Sonntag in Heiligenstadt. Gegen 18.20 Uhr war ein 32-jähriger Autofahrer mit seinem BMW auf der Landstraße zwischen Beuren und Uder unterwegs. An der Einmündung zur Leinestraße wollte er links abbiegen. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten VW Golf. Der BMW musste abgeschleppt werden, der Golf war noch fahrtüchtig. Alle Beteiligten, darunter ein 10-jähriges Kind im Golf, blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Hoher Sachschaden nach Abbiegeunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5000166
Presseportal Blaulicht