POL-FR: Weil am Rhein: Verkehrskontrolle – kleine Ursache – große Auswirkung

23.08.2021 – 13:51

Polizeipräsidium Freiburg

Beamte der Verkehrspolizei hielten am Samstag, 21.08.2021, gegen 10.00 Uhr, einen Pkw-Fahrer auf der Autobahn A 5 bei Weil am Rhein an, da die Hauptuntersuchung am Fahrzeug abgelaufen war. Bei der anschließenden Kontrolle konnte bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Test ergab ein Ergebnis von etwa 1,7 Promille. Der Pkw-Fahrer musste sich einer Blutprobe unterziehen, sein Führerschein wurde einbehalten.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Weil am Rhein: Verkehrskontrolle – kleine Ursache – große Auswirkung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5000748
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)