LPI-J: Betrug noch rechtzeitig vereitelt

24.08.2021 – 09:35

Landespolizeiinspektion Jena

Ein 83jähriger Apoldaer teilte am gestrigen 23.08.2021 der Polizeiinspektion Apolda mit, dass er offenbar einer Betrugshandlung erlegen ist. Er hatte am 21.08.2021 ein Paket erhalten, welches eine Apple Watch enthielt, wie er nach Öffnung feststellen musste. Diese habe er jedoch definitiv nicht bestellt. Er führte ferner aus, dass er eine Bekannte in Ghana habe, die ihn aufgefordert hätte, das Paket anzunehmen, um es später dorthin weiter zu senden. Dazu kam es nicht, so dass es bei einem versuchten Betrug blieb. Die Uhr wird dem Geschädigten, einem Online-Händler, nunmehr durch den Mitteiler wieder zurück gesandt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Betrug noch rechtzeitig vereitelt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5001256
Presseportal Blaulicht