LPI-NDH: Einbrecher von Sicherheitsdienst überrascht

24.08.2021 – 11:33

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bei einer routinemäßigen Kontrolle durch einen Sicherdienst auf dem Gelände des Straßenbahndepots in der Grimmelallee, flüchteten in der Nacht zu Dienstag, gegen 1.30 Uhr, zwei Männer auf ihren Fahrrädern. Als der Sicherheitsdienst in der Folge das Gebäude des Fördervereines prüfte, entdeckte der Mitarbeiter ein offenes Fenster, aus dem offensichtlich einer der Männer gesprungen kam. Er war vermutlich von seinem Kumpel, der Schmiere stand, über das Erscheinen des Sicherheitsdienstes gewarnt worden. Im Vereinsheim standen durchsuchte Schränke offen. Erbeutet haben die Unbekannten jedoch nichts. Sie hinterließen einen Schaden von ca. 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Einbrecher von Sicherheitsdienst überrascht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5001526
Presseportal Blaulicht