POL-KA: (KA) Bretten – Polizei sucht Zeugen

24.08.2021 – 12:55

Polizeipräsidium Karlsruhe

Die sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Montagmittag auf einem Parkplatz beim Friedhof in der Straße Am Hagdorn ereignet haben soll.
Nach den Angaben einer 22-Jährigen habe sie die Beziehung zu einem 25-Jährigen beendet, sich aber zu einer Aussprache bereiterklärt.
Man habe sich am Montagmittag auf einem Parkplatz beim Friedhof in Bretten getroffen und sei zur Aussprache in ihren Pkw, einen Renault Twingo gestiegen.
Dort kam es zunächst zu Vorhaltungen, da der 25-Jährige die Beziehung offensichtlich nicht beenden wollte.
Im weiteren Verlauf sei auch ihr Mobiltelefon von dem Mann auf den Boden geworfen und zerstört worden.
Als sie das Fahrzeug verlassen wollte, habe er sie am Hals gepackt und zurückgezogen. Bei zwei weiteren Fluchtversuchen habe der 25-Jährige sie nach wenigen Metern einholen können, geschlagen und zurück zum Fahrzeug gezerrt.
Gegen 12.45 Uhr sei der 25-Jährige dann ausgestiegen.
Die junge Frau hatte dann an einem Wohnhaus geklingelt, worauf von einem Bewohner die Polizei verständigt wurde.
Der junge Mann sei dann mit seinem Mercedes CLK stark beschleunigend davongefahren.

Zeugen, die den Vorfall auf dem Parkplatz beobachtet haben, oder weitere Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bretten, 07252/50460 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bretten – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5001666
Presseportal Blaulicht