LPI-EF: Alte Bonsaibäume gestohlen

24.08.2021 – 15:12

Landespolizeiinspektion Erfurt

Ein Rentner aus Sömmerda musste gestern Vormittag mit Entsetzen feststellen, dass ihm sieben Bonsaibäume aus seinem Garten gestohlen wurden. Die ca. 50 Jahre alten Bäume waren in Kübel gepflanzt und sehr schwer. Die geht davon aus, dass mehrere Täter am Werk waren. Sie müssen in der Nacht über den Zaun des Grundstücks gestiegen sein und die Bäume auf gleichem Wege abtransportiert haben. Der Wert der Bäume wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei Sömmerda sucht Zeugen, die in der Nacht zum Montag in der Pestalozzistraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte unter Tel. 03634/ 336-0. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Alte Bonsaibäume gestohlen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5001883
Presseportal Blaulicht