POL-MA: Hockenheim / Rhein-Neckar-Kreis: LKW kollidiert mit Auto

25.08.2021 – 09:33

Polizeipräsidium Mannheim

Am Dienstag gegen 12:30 Uhr kollidierte in der Talhausstraße ein LKW mit einem Auto und verursachte einen Sachschaden von mehreren Tausend Euro.
Der 53-jährige LKW-Fahrer bog von der B39 kommend auf die Talhausstraße in Richtung Ketsch ab und wollte vom linken auf den rechten der beiden Fahrstreifen wechseln. Hierbei rammte er seitlich den rechts neben ihm fahrenden Opel eines 56-jährigen Mannes und beschädigte diesen stark.
Der Opel war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.
Es entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Hockenheim / Rhein-Neckar-Kreis: LKW kollidiert mit Auto

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5002207
Presseportal Blaulicht